Namibia

Klein-Deutschland mit farbiger Bevölkerung und exotischen „Viecherln“, alles schön geordnet, sauber, durchorganisiert, geradlinig.

Liebe kleine deutsche Häuschen und Geschäfte. Eingezäunte Tiere die sich ihrer Verantwortung gegenüber den Touristen bewusst zu sein scheinen. Asphaltierte Straßen zu Safaris und ordentliche deutsche VW Busse. Irgendwie hat man nicht das Gefühl in Afrika zu sein. War nett dort, haben uns gut betreut gefühlt, aber so richtig Freude kam keine auf.